Zum Inhalt springen

Japanisch

日本語コースへようこそ!
Japanisch wird von etwa 127 Millionen Menschen gesprochen. Eine Besonderheit der Sprache ist ihr komplexes Schriftsystem. Es besteht aus drei Schriften: Die Kanji (漢字) entstammen der chinesischen Schrift. Hiragana (ひらがな) und Katakana (カタカナ) sind Silbenschriften. In den Japanisch-Lehrveranstaltungen des TUM-Sprachenzentrums erlernen Sie bis zum Niveau B1 neben den Hiragana und Katakana etwa 300 Kanji.

Wir bieten semesterbegleitende Japanisch-Kurse auf den Niveaustufen von A1.1 bis B1 gemäß dem GER an.

Außerdem gibt es Kommunikationskurse auf den Niveaustufen A2 oder B1. 

Ggf. wird nicht jeder Kurs in jedem Semester angeboten.
Bitte bestimmen Sie vor Anmeldung Ihr Kursniveau anhand unseres Einstufungstests.

Blockkurse (Niveaustufen variieren) finden in der vorlesungsfreien Zeit im Frühjahr und im Herbst statt.

Diese Kurse dauern weniger Wochen, aber haben pro Woche mehr Unterrichtseinheiten als die semesterbegleitenden Kurse. Die Anzahl der ECTS und der Arbeitsumfang entspricht daher den semesterbegleitenden Kursen.

Aktuelle Termine und Anmeldefristen finden Sie auf unserer Startseite

Eine vollständige Übersicht unseres Lehrveranstaltungsprogramms finden Sie in TUMonline.

Weitere Angebote und Kooperationen

Sie würden gerne Kontakte zu anderen TUM Studierenden oder Mitarbeitenden knüpfen und gleichzeitig flexibel und praxisbezogen Ihre Sprachkenntnisse verbessern? Bei TUMtandem finden wir eine:n Tandem-Partner:in innerhalb der TUM für Sie und unterstützen Ihren gemeinsamen Lernprozess. Mehr Informationen zu TUMtandem

Die TUM pflegt eine strategische Partnerschaft mit der Universität Tokyo. Im Rahmen dieser Kooperation wurde im Sommer 2019 das Projekt „Hands-on“ gestartet, bei dem acht BA-Studierende aus Tokyo in den Japanisch-Kursen am TUM Sprachenzentrum hospitierten und verschiedene Aktivitäten zusammen mit den TUM-Studierenden gestalteten. Weitere Info zum Hands-on Programm der Universität Tokyo

Mit der Einführung des TUM-UT-Tandem-Programms wurde die Zusammenarbeit beider Universitäten weiter ausgebaut und intensiviert: seit dem Wintersemester 2020/21 können TUM-Studierende und UT-Studierende miteinander Online-Tandems bilden! Im Sommersemester 2021 fand die erste Online-Lehrveranstaltung statt, an der Studierende beider Universitäten teilnahmen und über verschiedene Themen diskutierten. Darüber hinaus ist seit dem Wintersemester 2021/22 das TUM-UT-Tandem-Programm in den Kommunikationskurs integriert.

Seit dem Sommersemester 2022 besteht eine Kooperation mit der Kyoto University.

In diesem Jahr nehmen erstmalig zwei Studierende des TUM Sprachenzentrums am Kyoto Summer Program teil, das derzeit online, aber normalerweise vor Ort stattfindet. Ab dem Wintersemester 2022/23 soll die Kooperation weitergeführt werden, sodass regelmäßig TUM Studierende am Programm teilnehmen dürfen.

Bildnachweis: Die verwendeten Fotos stehen unter Creative Commons CC0 auf www.pixabay.de frei zur Verfügung.
Foto Ansprechperson: Eckert, Astrid und Heddergott, Andreas / TUM.


Marie Miyayama-Sinz
Bereichskoordinatorin Japanisch

Sprechzeiten

Kontakt
Bitte beachten Sie die E-Mail-Etikette und
verwenden Sie ihre TUM-E-Mail-Adresse, 
damit wir Ihre E-Mail besser zuordnen können.

sprachenzentrum(at)tum.de

Instagram

TUM Sprachenzentrum
Postadresse:
Arcisstraße 21
80333 München

Für Besucher:innen:
Richard-Wagner-Str. 3
80333 München