Einstufungstest

Die Niveaustufen der Lehrveranstaltungen von A1 bis C2 beziehen sich auf den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

Erforderlich ist ein Einstufungstest für Lehrveranstaltungen ab A1.2 in den Sprachen

  • Deutsch als Fremdsprache
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Spanisch

Bringen Sie das Ergebnis Ihres Einstufungstests bitte zum ersten Unterrichtstag mit.

Die Einstufungstests für diese Sprachen finden Sie auf Moodle. Loggen Sie sich mit Ihrem TUMonline-Account ein:

  • Benutzername: Ihre MyTUM-E-Mail-Adresse (z.B. gaXXwuf@mytum.de)
  • Kennwort: Ihr TUMonline-Kennwort

Fragen und Antworten zum Einstufungstest

Was kann ich tun, wenn mein Testergebnis nicht ausreicht?

Wenn Ihr Testergebnis nur knapp unter dem geforderten Niveau liegt, können Sie sich trotzdem anmelden. Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass Sie sehr viel Arbeit investieren müssen, um das Kursziel zu erreichen.

Warum muss ich den Test wiederholen, auch wenn ich im vorangegangenen Semester bereits einen Test gemacht habe?

Sie ermöglichen uns damit, den Sprachstand unserer Studierenden über einen längeren Zeitraum zu beobachten und die Aussagefähigkeit des Tests zu verbessern.

Was passiert, wenn ich den Test nicht ohne fremde Hilfsmittel oder mehrmals mache?

So verfälschen Sie das Testergebnis und riskieren, sich in eine Lehrveranstaltung einzuschreiben, die für Sie zu schwer oder zu leicht ist. Das ist zu Ihrem persönlichen Nachteil, zum Nachteil Ihrer Mitstudierenden und zum Nachteil der gesamten Lehrveranstaltung.

Was kann ich tun, wenn ich den Eindruck habe, dass das Testergebnis nicht meine wirklichen Fähigkeiten zeigt?

Schreiben Sie sich in so einem Fall bitte für die Lehrveranstaltung Ihrer Wahl ein, sprechen Sie darüber aber bitte mit der/dem Dozierenden der von Ihnen gewünschten LV beim ersten Kurstermin.