Leitfaden zur Teilnahme und Anmeldung

Was sollte ich vor der Anmeldung beachten?

  • Bitte beachten Sie, dass Sie sich erst anmelden können, wenn ihre Immatrikulation an der TUM abgeschlossen ist. Weitere Informationen unter www.tum.de/studium/
  • Bitte bestimmen Sie ihr Kursniveau anhand unseres Einstufungstests auf www.moodle.tum.de  oder orientieren Sie sich an einem kürzlich abgeschlossenen Sprachmodul an der TUM, einer Partneruniversität oder einer anderen europäischen Universität.
  • Wenn Sie keine Vorkenntnisse haben, wählen Sie bitte eine Lehrveranstaltung (LV) auf dem Niveau A1.1 des GER an.

Wie melde ich mich an?

  • Die Anmeldefristen finden Sie in den Anmeldedetails der jeweiligen LV in TUMonline.
  • Die Plätze werden nicht mehr nach First-Come-First-Serve Prinzip vergeben. Sie können sich daher während der Anmeldefrist jederzeit anmelden.
  • Nutzen Sie als Hilfestellung gerne unsere Anleitung zur Anmeldung.

Wie werden die Plätze vergeben?

  • Die Fixplatzvergabe erfolgt am Ende des Anmeldezeitraums automatisch durch TUMonline und richtet sich nach den Reihungskriterien, die in den Anmeldedetails der jeweiligen LV angegeben sind.
  • Studierende, die einen Fixplatz zugeteilt bekommen haben, werden durch TUMonline benachrichtigt.
  • Studierende, die keinen Fixplatz zugeteilt bekommen haben, erhalten den Status  "Voraussetzung erfüllt" (=Warteposition). Sie erhalten von TUMonline keine Nachricht.

Was ist zu beachten, wenn ich einen Fixplatz bekommen habe?

  • Falls Sie am 1. Kurstag nicht anwesend sind, kontaktieren Sie Ihre/n Dozent/In per E-Mail, sonst verlieren Sie Ihren Fixplatz. Folgende Angaben sind in der E-Mail wichtig: Name, Vorname, Matrikelnummer, Kursniveau, Tag, Uhrzeit, Gruppe.
  • Bitte melden Sie sich ab, wenn Sie die Lehrveranstaltung nicht mehr besuchen wollen.

Kann ich auch nach Ende der Anmeldephase noch einen Fixplatz erhalten?

  • Wenn Sie bei der automatischen Fixplatzvergabe am Ende des Anmeldezeitraums keinen Platz erhalten, bleibt ihr Status in TUMonline „Voraussetzungen erfüllt“ (=Warteposition).
  • In den semesterbegleitenden LV findet nach der zweiten Kurswoche eine weitere, automatisierte Verteilrunde statt, in der frei gewordene Plätze aufgefüllt werden. Falls Ihnen auch hier kein Platz zugeteilt wird, erhalten Sie eine Absage per E-Mail.
  • Für unsere Blockkursen in der vorlesungsfreien Zeit findet diese zweite Verteilrunde nicht statt. Hier kann der/die Dozierende Studierende nachrücken lassen, sollten Plätze frei werden.

Wir bitten um Verständnis, dass die Platzanzahl begrenzt ist.

Das TUM Sprachenzentrum behält sich vor, bei zu geringer Anzahl der anwesenden Teilnehmer, die Lehrveranstaltungen abzusagen.