Russisch lernen am TUM Sprachenzentrum

Добро пожаловать!
Russisch ist die meistgesprochene slawische Sprache und wird von etwa 150 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen. Mit insgesamt etwa 210 Millionen Sprechern weltweit ist sie eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen. Das russische Alphabet entstammt dem altkyrillischen Alphabet und besteht aus 33 Buchstaben.

Semesterbegleitende Lehrveranstaltungen

Sie können Russisch-Lehrveranstaltungen auf den Niveaustufen von A1 bis B2.1 gemäß dem GER wählen.

Programmübersicht in TUMonline

(Anmeldung für Lehrveranstaltungen nicht in der Übersicht möglich.)

Blockkurse in der vorlesungsfreien Zeit

  • Das Programm der Blockkurse in der vorlesungsfreien Zeit finden Sie ab sofort in TUMonline.
  • Die Anmeldung beginnt am 15. Juli 2021. 
  • Die Prüfungsleistungen werden in Form von kursbegleitenden Studienleistungen erbracht.
  • Tipp: Beachten Sie unseren neuen Blockkurs „Russisch: Einführung in die Wissenschaftssprache“ (ab B1.1) im September 2021.

Anmeldung und Teilnahme

  • Studierende melden sich in TUMonline an. Folgen Sie dabei bitte unserer Anleitung zur Anmeldung.
  • Mitarbeitende können sich per Mail an die jeweiligen Dozierenden anmelden.
  • Weitere Informationen zu Anmeldung und Teilnahme

Lernen im Tandem

Sie lernen gern im Austausch und wollen Ihr Verständnis für Sprache und Kultur vertiefen? TUMtandem bringt TUM-Studierende gezielt miteinander ins Gespräch.

Weitere Informationen zum TUMtandem finden Sie hier. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne über tandem@tum.de

Sommerschule in Sankt Petersburg

Das TUM Sprachenzentrum pflegt eine strategische Partnerschaft mit der Polytechnischen Universität Sankt Petersburg (SPbPU) und bietet den Studierenden die Möglichkeit, in einem 2-wöchigen Sommer-Intensivkurs ihre Russischkenntnisse entscheidend zu verbessern, eine moderne russische Universität kennenzulernen und die reiche Geschichte und Kultur von Sankt Petersburg zu erleben.

Die Informationen zur Sommerschule 2022 in Sankt Petersburg erscheinen hier im Frühjahr 2022.

Online-Tandem mit Sankt Petersburg

Im Rahmen der Partnerschaft mit der Polytechnischen Universität Sankt Petersburg (SPbPU) bietet das TUM Sprachenzentrum TeilnehmerInnen der Russisch-Kurse (ab Niveaustufe A2.2) ein betreutes Online-Tandem mit Studierenden der Polytechnischen Universität Sankt Petersburg an: Eine besondere Möglichkeit, Russisch-Kenntnisse aufzubauen und zu intensivieren. 

Bei regelmäßiger Teilnahme wird eine zweisprachige Teilnahmebestätigung von der Partneruniversität ausgestellt.

Online-Kurse der vhb

Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) bietet online Sprachkurse für Russisch an.
Die Kurse können eine sinnvolle Ergänzung zu den Russisch-Lehrveranstaltungen der TUM sein.
Bitte beachten Sie, dass das TUM Sprachenzentrum Ihnen derzeit keine ECTS für diese Kurse zusichern kann.
Alle Kurse an der vhb sind für TUM Studierende kostenlos und die Registrierung erfolgt mit der TUM-Kennung.
Genauere Informationen zu den Kursen finden Sie in den Kursbeschreibungen.

Sprachtests/ Sprachzeugnisse

Sie können ein Sprachzeugnis für Bewerbungen (Auslandssemester, Praktika, Stipendien) erhalten, wenn Sie einen Sprachtest ablegen. Wenden Sie sich bitte an gauss@zv.tum.de.

Kristina Gauß

Bereichskoordination Russisch und Chinesisch
gauss@zv.tum.de

Sprechzeiten
Mittwochs von 10:00 bis 11:00

In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung
Raum 212, Richard-Wagner-Str. 3 (MUC)
Tel.: 089/289-29342



Bildnachweis: Die verwendeten Fotos entstanden im Rahmen der Partnerschaft mit der Polytechnischen Universität Sankt Petersburg (SPbPU) und wurden von Studierenden der „Polytech“ aufgenommen.
Foto 1: Anton Malkov, Sankt Petersburg. Foto 2: Pavel Schamraj, Moskau. Foto 3: Veronika Chromov, Nordlichter in Russland. Foto 4: Polina Maksimova, „Feuerrote Segel“ (Absolventenfest in Sankt Petersburg).