Portugiesisch lernen am TUM Sprachenzentrum

Bem-vindos à área de Português!
Portugiesisch ist eine romanische Sprache, die von über 240 Millionen Muttersprachlern gesprochen wird. Sie ist Amtssprache in acht Ländern: Portugal, Brasilien, Angola, Mosambik, Guinea-Bissau, Kap Verde, São Tomé, Príncipe und Osttimor.

Semesterbegleitende Lehrveranstaltungen

Sie können Portugiesisch-Lehrveranstaltungen auf den Niveaustufen von A1 bis B1.2 gemäß dem GER wählen.

Programmübersicht in TUMonline

Blockkurse in der vorlesungsfreien Zeit

Nutzen Sie die vorlesungsfreie Zeit vor dem Wintersemester 2019/2020, um Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. 

  • Das Programm für die Blockkurse finden Sie ab der 29. Kalenderwoche in TUMonline.
  • Die Blockkurse findenim September und Oktober statt.
  • Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen beginnt je 3 Wochen bevor der jeweilige Kurs startet.

Anmeldung und Teilnahme

Studierende melden sich in TUMonline an, Mitarbeitende kommen zum ersten Unterrichtstermin.

Das TUM Sprachenzentrum behält sich vor, bei zu geringer Anzahl der anwesenden Teilnehmer, die Lehrveranstaltungen abzusagen.

Lernen im Tandem

Sie lernen gern im Austausch und wollen Ihr Verständnis für Sprache und Kultur vertiefen. TUMtandem bringt TUM-Studierende gezielt miteinander ins Gespräch.

Weitere Informationen zum TUMtandem finden Sie hier. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne über tandem@zv.tum.de

Rosane Werkhausen

Bereichskoordination Portugiesisch
Koordination TUMtandem

werkhausen@zv.tum.de

Sprechzeiten
Dienstags von 13:30 bis 14:30

In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung
Raum 211, Richard-Wagner-Str. 3 (MUC)
Tel.: 089/289-29339
 


 
Bildnachweis: Fotos 1-3 stehen unter Creative Commons CC0 auf www.pixabay.de frei zur Verfügung. Foto 4 Werkhausen: Eckert, Astrid und Heddergott, Andreas / TUM